Trauma

Der online-Kurs
mit Klopfakupressur
für Traumafolgen

Sanft kraftvoll - Klopfen bei Trauma und belastenden Erinnerungen

Begleite deinen Patienten behutsam durch seine Erinnerungen!

Seelische Verletzungen können das Verhalten und die Gesundheit eines betroffenen Menschen unangenehm verändern. Nach einer schweren Erschütterung zeigen sich dann typische Symptome im Alltag.

Belastende Erinnerungen führen zu belastenden Verhaltensweisen. Zwangsstörungen, Ängste und Phobien oder gestörte soziale Interaktion können also beispielsweise solche Folgen sein. Der Leidensdruck ist meist enorm hoch und wird trotzdem häufig aus Scham verschwiegen. 

Im Kurs lernst du, eine wertvolle und entlastende Begleitung zu sein!

Der online-Kurs für eine behutsame Traumabehandlung

Kurz vorab: Wie arbeite ich?

In diesem Kurs zur Klopftherapie kannst du lernen, klientengerecht und verantwortungsvoll mit Trauma-adaptierten Klopftechniken umzugehen. Ich stehe für eine Arbeitsweise, die völlig auf den Klienten zugeschnitten ist und sein persönliches Therapieziel uneingeschränkt respektiert. Wenn jemand “nur” im Alltag besser zurechtkommen möchte, ohne die Vergangenheit aufzudecken, ist das in Ordnung! Es gibt so viele ressourcenorientierte Klopf-Möglichkeiten  und niemand sollte etwas aufarbeiten “müssen”, zu dem er sich nicht in der Lage sieht. 

 

Ist die EFT-Klopftechnik für Traumapatienten geeignet?

Die Antwort lautet ganz klar: JA! die Klopfakupressur erfüllt alle Anforderungen an eine gutes Behandlungstool für Trauma. Sie kann gleichzeitig sehr sanft und doch sehr zielgerichtet eingesetzt werden. Dabei berücksichtigt sie auch alle Erfordernisse an ein Stress-ausleitendes und gleichzeitig verarbeitendes Therapieverfahren, was sie somit zur idealen Begleiterin macht. Sie kann im Klopfablauf wie jede Körpertherapie zur Veränderung von neuronalen Prozessen beitragen.  Konstruktive Elemente aus dem NLP fördern neue und oft frohere Gedanken und bieten einen frischen Blick in die Zukunft, wenn du das passende Reframing anbieten kannst.

 

Es ist einfach mehr nötig als “nur Reden”!

In der Traumatherapie ist es zwingend notwendig, auch die vegetativen Komponenten in die Behandlung einzubinden, um dadurch die wichtigsten Trigger aus dem Traumagedächtnis zu lösen. Das erzielt die Klopfakupressur in vorbildlicher Weise. Ich arbeite in diesem Feld schon seit einigen Jahren erfolgreich mit der Klopfakupressur und kann sie dir von daher wirklich von ganzem Herzen empfehlen. So  erkläre ich dir zum Beispiel ganz genau, wie du gestützt auf die Polyvagal- Theorie nach Stephen Porges mit der Klopfakupressur arbeiten kannst. Es gibt dann ein ganz deutliches “vorher” und “nachher” für den Patienten, nachdem er erfolgreich deine Therapie durchlaufen hat. Wichtige Trigger sind im Nervensystem entkoppelt, was den Alltag des Betroffenen deutlich erleichtern wird. 

 

Die Klopfakupressur für Traumafolgen kann alles!

Naja…. zumindest alles, was du dir von einer Traumatherapie wünschst :-). Es ist möglich, dissoziativ zu arbeiten, verdeckt zu arbeiten, ganz ohne Worte zu arbeiten oder auch “nur” mit Ressourcen zu arbeiten. Und ja – auch bei Trauma darf Leichtigkeit und Freude passieren!

Finde einfach heraus, welches Potenzial im “Klopfen” steckt und lass dich dann anstecken von der Begeisterung, die schon viele Anwender verspüren. Die genauen Protokolle im Kurs erleichtern dir außerdem den Weg zum eigenen Arbeiten und geben dir so noch mehr Sicherheit von Anfang an. Solltest du üben wollen, wende dich an mich per Email. Ich biete sowohl Gruppenarbeit als auch Einzel-Supervision im geschützten Raum meiner Praxis an.

 

Kursinhalt:

  • 8 Lehrfilme-Videos zu je ca. 60 Minuten Länge + Skript zum Download.
    • Trauma-Entstehung und die Folgen im Nervensystem.
    • Vorbereitung und Aufbau des therapeutischen Settings + “Notfallkoffer”.
    • Stabilisierungstechniken und Ressourcenschöpfung mit diversen genauen Anleitungen
    • Genaue step-by-step Anleitung plus Fallbeispiele und Selbsterfahrung für:
      •  “Traumaspezifische Filmtechnik”  *
      •  “Tresortechnik”  *
      • ( * Die vorgestellten Techniken sind grundsätzlich auf andere Störungsbilder übertragbar)
  • Teilnahmebescheinigung nach Durcharbeiten des Kurses (auf Wunsch).
  • Kostenlose Teilnahme am regelmäßig statt findenden online-Arbeitskreis unter meiner Leitung.
  • Kostenlose Teilnahme an der Übungsgruppe mit Kolleg*Innen.
      

Kursgebühr:

  • 200,- € per Vorkasse
  • Freischaltung des Kurses nach Zahlungseingang

 > Hinweis: Der Kurs ist für Therapeuten entwickelt. Grundkenntnisse in Klopfakupressur sind erforderlich.
>> Du kennst mich noch nicht und möchtest “probehören”? Schreib mir bitte einfach eine E-mail.

Hier kannst du deinen Kurs per E-Mail bestellen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kurs Bestellen

Bestelle hier deinen Kurs und du erhältst von mir eine Rechnung gemäß der AGB. Nach Zahlungseingang erhältst du den Link zum Kurs.

Kurs Bestellen

Bestelle hier deinen Kurs und du erhältst von mir eine Rechnung gemäß der AGB. Nach Zahlungseingang erhältst du den Link zum Kurs!