Angststörungen

Der online-Kurs
mit Klopfakupressur
für Angststörungen

Einfach nur wirksam - Klopfen bei Angst und Panik

Navigiere deinen Klienten sicher und stabil durch seine Angst!

Wenn die Angst vor eigentlich ungefährlichen Dingen störend in den Alltag eines Menschen eingreift und seine Lebensqualität einschränkt, ist der Moment gekommen, wo eine Angst als krankheitswertig anzusehen ist.

Das quälende Gefühl und die verbundenen vegetativen Symptome rufen beim Betroffenen einen hohen Leidensdruck hervor und die Angst wird dadurch zu einem festen Bestandteil im Leben eines Menschen. Spätestens wenn sie sich ausweitet (generalisiert) und damit verselbständigt, sucht ein Betroffener Hilfe.

Die Klopfakupressur kann hier “hand-feste” Hilfe leisten.

Der Kurs für eine moderne Behandlung von Angst

Kurz vorab: Wie arbeite ich?

In diesem online-Kurs mit Klopfakupressur lernst du, deinen Patienten mit passenden Interventionen in seiner schädigenden Angst zu begegnen. Mein Fokus liegt darauf, dich dafür rundum auszurüsten. Dabei bin ich selbst ein absoluter Verfechter einer wertschätzenden und anerkennenden therapeutischen Arbeit, bezogen auf das Leiden. “Einfach mal schnell wegklopfen” gibt es für mich deshalb nicht. Die Angst wird als Strategie und Bewältigungsmechanismus gewürdigt und wird so lange behutsam angesehen, bis sie wirklich jeden Nutzen für ihren Besitzer verloren hat und deshalb gehen darf. Das oft berichtete “one-minute-wonder” darf es natürlich geben – und es darf auch langsamer gehen.

 

Die EFT-basierte Klopftechnik für Angstpatienten

Bei dieser Arbeit verbinden wir die Vorteile der alt-eingesessenen Therapie-Verfahren für Angsterkrankungen mit einem einzigartigen Tool: dem Klopfen!

Ich selbst habe schon einige Formen der Angst mit der Klopfakupressur behandelt. Für jede Art von Angst verwende ich ein passendes Werkzeug und setze es dann gezielt ein. Im Kurs kannst du beispielsweise lernen, mit der neurotischen Angst umzugehen oder wie du bei einer “nur erlernten Angst” wirkungsvoll gegensteuerst. Gleichgültig, ob du eine Höhenangst bearbeitest oder eine soziale Phobie – das Klopfen setzt einen fließenden Prozess in Gang, der deine Arbeit spannend und lebendig macht.

 

Diese verblüffend wirksame Methode macht auch dem Patienten Freude!

Weil er schnelle Fortschritte sieht, ist seine Compliance erfreulich hoch! Die Patienten sind auch begeistert davon, dass sie sich selbst mit Klopfen helfen können, beispielsweise während einer Panikattacke. Im Kurs gebe ich dir immer wieder ganz deutliche Tipps für eine gründliche Psychoedukation, denn das ist häufig die Initialzündung zur ersten Auflösung von Angst. Durch die Behandlung mit der Klopfakupressur triffst du hier punktgenau den Nerv der Zeit und erfüllst auch das Bedürfnis des modernen Patienten nach Selbstbestimmung und Mitarbeit.

 

Die Klopfakupressur für Angststörungen professionell einsetzen!

Die gute Nachricht ist: Das Klopfen kann mit allen anderen Therapieverfahren gekreuzt werden. So wirst du im Kurs auch Bausteine aus der Verhaltenstherapie finden und gleichzeitig Exposition und Entspannung mit dem Klopfen der klassischen Akupunkturpunkte kombinieren. Durch diese “dritte Zutat Klopfen” hast du ein schnell wirksames Handwerkszeug im Koffer. Aus der Gestalttherapie leihen wir uns zeitweise den „leeren Stuhl“, um die Angst besser kennenzulernen und aus den Imaginationstechniken verwenden wir die „Filmtechnik“ für eine geleitete Dissoziation vom Geschehen. Aus der Methode des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) habe ich auch einzelne Bausteine in ein sehr wirksames Verfahren eingebaut, das ich „Tapetenwechsel“ nenne. Ich arbeite mit verfremdeten Submodalitäten und habe bei besonders fest sitzenden Ängsten damit den Durchbruch erreichen können.

Insgesamt darfst du dich auf viele praktische Tipps aus meiner Praxis für deine zukünftige Arbeit freuen. Alle vorgestellten Klopftools habe ich mit einem Fallbeispiel verknüpft und erkläre es dir detailliert und ganz in Ruhe.

 

Kursinhalt:

  • 4 Video-Lehrfilme zu je ca. 60 Minuten Länge + Skript zum Download.
    • Kurze Theorie und Übersicht:  klassische und somatoforme Ängste.
    • Vorbereitung und Aufbau des therapeutischen Settings.
    • Psychoedukation und Angstkreislauf.
    • Genaue Behandlungsbeispiele unter Verwendung folgender Klopftools:
      • “Filmtechnik” *
      • “Tapetenwechsel” *
      • “Chase the Fear” *
      • “Der leere Stuhl” *
        ( * die vorgestellten Techniken sind grundsätzlich auf andere Störungsbilder übertragbar!)
    • Gestaltungstipps für die Klopfarbeit mit Kindern bei Angst.
    • Übungen zum Mitklopfen für direkte Selbsterfahrung.
  • Teilnahmebescheinigung nach Durcharbeiten des Kurses (auf Wunsch).
  • Teilnahme am kostenlosen online- Arbeitskreis unter meiner Leitung
  • Teilnahme an der kostenlosen online-Übungsgruppe mit Kolleg*Innen.

 

Kursgebühr:

  • 100,- € per Vorkasse
  • Freischaltung des Kurses nach Zahlungseingang

 > Hinweis: Der Kurs ist für Therapeuten entwickelt. Grundkenntnisse in Klopfakupressur sind erforderlich.

>> Wenn du meine Arbeitsweise besser einschätzen willst, schau doch beim Grundkurs ganz unten in das Video rein.
 

Hier kannst du deinen Kurs per E-Mail bestellen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kurs Bestellen

Bestelle hier deinen Kurs und du erhältst von mir eine Rechnung gemäß der AGB. Nach Zahlungseingang erhältst du den Link zum Kurs!